AB-Boot (AB-Boot.de)

Der AB-Boot ist ein speziell für den Hochwasser-Einsatz
konzipierter Abrollbehälter.Der Mangel an geeigneten Booten beim
Jahrhunderthochwasser der Mosel im Jahre 1993 ließ bei der
Abteilung Technik der Berufsfeuerwehr Trier, den Grundgedanke
des AB-Bootes entstehen.

Es wurden Überlegungen angestellt,
wie kann der Bevölkerung mit geeigneten Booten effektiv geholfen
werden. Aus diesen Gedanken entstand der in Folge vorgestellte
AB-BOOT.

 
 
In der linken Aufbauseite sind zehn Stück Drieling-Boote ineinander gestapelt.
Diese Boote werden mittels elektro-hydraulischem Ladekran (inkl. manueller
Notbetätigung) be- und entladen. Ein zur Versorgung des Ladekranes und zum
Betrieb der Beleuchtung erforderliches Energiepaket ist in der Krankonsole integriert.
Die PVC-Planen (Dach und seitliche Schiebeplane) sind abnehmbar eingerichtet.

Alle demontierten Teile wie Planen und Spriegelbogen werden in separaten
Haltern am AB bleibend mitgeführt. Das hintere Staufach ist mittels Alu-Rollade
verschließbar sowie begehbar eingerichtet. In diesem befinden sich vier Ladeebenen.

Zum Abbau der Planenteile ist das Dach begehbar und an der vorderen Wand eine
Alu-Leiter montiert. Ladegutsicherung erfolgt mittels Spanngurten und abnehmbarer Mittelrungen.
 
   

Das Be- und Entladen der Boote erfolgt mittels elektohydraulischem Kran.
Speziell im Bootsboden einlaminierte Haken dienen zur Aufnahme des
Krangeschirres. Die Paddel, Holzsitzbänke lagern während des Transportes
(im gestapelten Zustand) auf dem Bootsboden.

Beim Stapeln der Boote ist hier ein Hohlraum von ca. 150mm vorhanden. Es sind insgesamt zehn Boote ineinander gestapelt.

 
   

In der rechten Aufbauseite, geschützt durch die PVC-Spezialschiebeplane mit
oberer und unterer Führung, sind die zehn Stück “Mariner”Motoren Modell 9,9ML
sicher gelagert. Darunter das belüftete Spezialfach für die Treibstofftanks.
Oberhalb der Motoren befinden sich zehn Stück Kunstoffgitterkästen mit Schwimmwesten.

Motoren: Mariner Modell 9,9ML
Leistung: 7 ,4KW ( 9,9PS)
Zylinder: 2 Zylinder 2 Takt
Tank: 25 Liter

 
   
Im hinteren Bereich rechts befinden sich auf Spezialhaltern 20 Paar
Wathosen und 20 Paar Langschaftstiefel.

Im Rolladenfach hinten links sind mehrere Regalböden und ein
abschließbares “Wertfach”.